1. Geltungsbereich
  2. Anbieterkennzeichnung/ladungsfдhige Anschrift
  3. Angebot und Vertragsschluss
  4. Vertragstext
  5. Widerrufsrecht
  6. Preise und Versandkosten
  7. Lieferung
  8. Zahlung
  9. Eigentumsvorbehalt
  10. Schadensersatzhaftung
  11. Schutzrechte
  12. Datenschutz
  13. Schlussbestimmungen
  1. Geltungsbereich

    1. Diese Allgemeinen Geschдftsbedingungen regeln die Bedingungen, unter denen die unter fidele-fortuna.shop angebotenen Eintrittskarten der Karnevalsgesellschaft Fidele Fortuna vun 1949 e.V.(nachfolgend "KG Fidele Fortuna"), von Verbrauchern i.S.d. § 13 BGB in Anspruch genommen werden kцnnen.
    2. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn, die KG Fidele Fortuna hat im Einzelfall ausdrьcklich schriftlich zugestimmt.
    3. Mit der Registrierung unter fidele-fortuna.shop stimmen Sie diesen AGB ausdrьcklich zu.
    4. Verbraucher ist jede natьrliche Person, die ein Rechtsgeschдft zu einem Zweck abschlieЯt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbststдndigen beruflichen Tдtigkeit zugerechnet werden kann.

  2. Anbieterkennzeichnung/ladungsfдhige Anschrift

    Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

    Karnevalsgesellschaft Fidele Fortuna vun 1949 e.V.
    Neuer WeyerstraЯerweg 139
    50969 Kцln

    Vereinsregister des AG Kцln Nr. VR 20891
    USt.-IdNr.: DE 21958842981
    Vorstand: Markus Kuhles, Marcel Hergarten, Klaus Hoffmann
    Sie erreichen die KG Fidele Fortuna fьr Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter
    E-Mail: info@fidele-fortuna.de
    Tel.: +49 (0) 221 9864 - 670

  3. Angebot und Vertragsschluss

    1. Die Darstellung der Eintrittskarten im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtьmer vorbehalten.
    2. Durch Anklicken des Buttons "in den Warenkorb" kцnnen Sie die jeweiligen Eintrittskarten in den virtuellen Warenkorb legen. Dieser Vorgang ist unverbindlich und stellt kein Vertragsangebot dar. Vor Abgabe einer Bestellung wird der Inhalt der Bestellung einschlieЯlich ihrer Daten auf einer Ьbersichtsseite zusammengefasst. Sie kцnnen dort sдmtliche Bestelldaten ьber die vorgesehenen Дnderungsfelder korrigieren. Im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Eintrittskarten ab. Der Kaufvertrag kommt durch Zusendung einer Auftragsbestдtigung per E-Mail zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestдtigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. Enthдlt die Auftragsbestдtigung den Vorbehalt einer noch vorzunehmenden Verfьgbarkeitsprьfung, kommt der Vertrag zwischen dem Kunden und dem Anbieter erst mit Versendung der Rechnung zustande.

  4. Speicherung des Vertragstextes

    1. Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Sie kцnnen diese Allgemeinen Geschдftsbedingungen jederzeit durch die Betдtigung des „Speichern“- oder des „Drucken“-Feldes abspeichern bzw. ausdrucken. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen mit der Auftragsbestдtigung per E-Mail, spдtestens mit Lieferung der Eintrittskarten in Textform zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung sind die Bestelldaten aus Sicherheitsgrьnden nicht mehr ьber das Internet zugдnglich.
    2. Mit Ihrer Bestellung versichern Sie, dass alle von Ihnen bei der Bestellung bzw. Registrierung im Online-Shop getдtigten Angaben (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Bankverbindung etc.) wahrheitsgemдЯ sind. Дnderungen sind unverzьglich mitzuteilen.

  5. Rьckgabe/Widerruf

    1. Auch wenn wir Eintrittskarten ьber Fernkommunikationsmittel im Sinne des § 312 c Abs. 2 BGB anbieten und damit gemдЯ § 312 c Abs. 1 BGB ein Fernabsatzvertrag vorliegen kann, besteht beim Kauf von Eintrittskarten gemдЯ § 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB kein Widerrufsrecht des Kunden. Jede Angebotsabgabe bzw. Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestдtigung bzw. Rechnungsstellung durch den Anbieter bindend und verpflichtet zur Abnahme und Zahlung der bestellten Eintrittskarten.

  6. Preise und Versandkosten

    1. Die auf den Shop-Seiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile wie den Beitrag an das Festkomitee, die GEMA-Gebьhren und die Kьnstlersozialabgabe.
    2. Die Versandkosten werden Ihnen vor Abgabe der Bestellung auf der Ьbersichtsseite angezeigt.

  7. Zahlung

    1. Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung, Vorkasse, Lastschrift, Paypal oder Kreditkarte. Wird uns nach Vertragsschluss bekannt, dass die Zahlung des Kaufpreises infolge mangelnder Leistungsfдhigkeit ihrerseits gefдhrdet ist, so sind wir berechtigt, Vorkasse zu verlangen oder, wenn wir erfolglos eine Frist zur Zahlung des Kaufpreises gesetzt haben, vom Vertrag zurьckzutreten.
    2. Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestдtigung und liefern die Eintrittskarten nach Zahlungseingang.
    3. Bestellungen haben als Zahlungsziel zwei Wochen ab Rechnungsdatum. Wдhrend eines Zahlungsverzuges sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Hцhe von 5 Prozentpunkten ьber dem Basiszinssatz nach § 247 BGB zu verlangen. Den Nachweis eines hцheren Schadens behalten wir uns vor.
    4. Bei Zahlungsverzug und sonst offenbar werdender Kreditunwьrdigkeit werden alle weiteren Forderungen gegen Sie sofort fдllig.
    5. Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprьche rechtskrдftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
    6. Sie kцnnen ein Zurьckbehaltungsrecht nur ausьben, soweit die Ansprьche aus dem gleichen Vertragsverhдltnis resultieren.

  8. Lieferung

    1. Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Die Versendung erfolgt auf Gefahr des Kunden, es sei denn, es liegt Vorsatz oder grober Fahrlдssigkeit des Anbieters oder seiner Erfьllungsgehilfen vor. Im Falle des Verlustes von Eintrittskarten durch den Kunden ist der Anbieter nicht zu einer Ersatzbeschaffung verpflichtet.
    2. Sollten bestellte Eintrittskarten nicht lieferbar sein, sind wir zum Rьcktritt vom Vertrag berechtigt. In diesem Fall werden wir Sie unverzьglich darьber informieren, dass die bestellten Eintrittskarten nicht verfьgbar sind, und etwaige schon erbrachte Zahlungen unverzьglich erstatten.

  9. Eigentumsvorbehalt

    1. Die bestellten Eintrittskarten bleiben bis zur vollstдndigen Bezahlung Eigentum der KG Fortuna Kцln. Wir behalten uns vor, im Falle nicht vollstдndiger Zahlung von Eintrittskarten dem Kunden den Zutritt zu der Veranstaltung zu verweigern.
    2. Zugriffe Dritter auf die Vorbehaltsware haben Sie uns unverzьglich nach Bekanntwerden mitzuteilen. Sie haften fьr alle Kosten, die fьr die Aufhebung solcher Zugriffe anfallen, insbesondere durch Erhebung einer Drittwiderspruchsklage, soweit die Erstattung der Kosten nicht von dem betreffenden Dritten zu erlangen ist.

  10. Schadensersatzhaftung

    Fьr Haftung von uns auf Schadensersatz gelten unbeschadet der sonstigen gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen die folgenden Haftungsausschlьsse und –begrenzungen:

    1. Wir haften, sofern uns Vorsatz oder grobe Fahrlдssigkeit zur Last fдllt. Fьr einfache Fahrlдssigkeit haften wir nur bei Verletzung einer Pflicht, deren Erfьllung die ordnungsgemдЯe Durchfьhrung des Vertrages ьberhaupt erst ermцglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmдЯig vertrauen darf (sog. Kardinalpflicht). Im Ьbrigen ist eine Schadensersatzhaftung fьr Schдden aller Art, gleich aufgrund welcher Anspruchsgrundlage, einschl. der Haftung fьr Verschulden bei Vertragsschluss, ausgeschlossen.
    2. Sofern wir gem. 10.1 fьr einfache Fahrlдssigkeit haften, ist unsere Haftung auf den Schaden begrenzt, mit dessen Entstehen wir nach dem bei Vertragsschluss bekannten Umstдnden typischerweise rechnen mussten.
    3. Vorstehende Haftungsausschlьsse und –beschrдnkungen gelten weder fьr Schдden an Leben, Kцrper oder Gesundheit noch fьr gesetzliche Ansprьche.
    4. Vorstehende Haftungsausschlьsse und –begrenzungen gelten auch zugunsten unserer Mitarbeiter, Erfьllungsgehilfen und sonstiger Dritter, deren wir uns zur Vertragserfьllung bedienen.

  11. Schutzrechte

    Sдmtliche Logos, Fotografien und sonstige Abbildungen auf der Internet-Seite fidele-fortuna.shop sind urheberrechtlich geschьtzt. Jegliche Nutzung ohne vorherige schriftliche Zustimmung, insbesondere der unbefugte Download von Abbildungen, ist untersagt und wird zivilrechtlich bzw. strafrechtlich verfolgt.

  12. Datenschutz

    Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rьckabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet. Beim Besuch unseres Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rьckschlьsse auf personenbezogene Daten sind uns damit jedoch nicht mцglich und auch nicht beabsichtigt. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns zum Beispiel bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (zum Beispiel Ihr Name und Ihre Kontaktdaten) werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur fьr den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfьgung gestellt haben.

    Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter. Wir versichern, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Ьbrigen nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dass wir dazu gesetzlich verpflichtet waren oder sie vorher ausdrьcklich eingewilligt haben. Soweit wir zur Durchfьhrung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, wenn die Bestimmung des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

    Personenbezogene Daten, die uns ьber unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfьllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit Handels gedankliche und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu zehn Jahre betragen.

    Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, werden wir auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Lцschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft ьber alle personenbezogenen Daten, die wir ьber Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, fьr Auskьnfte, Berichtigung, Sperrung oder Lцschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

    Karnevalsgesellschaft Fidele Fortuna vun 1949 e.V.
    Neuer WeyerstraЯerweg 139
    50969 Kцln
    E-mail: info@fidele-fortuna.de

    Soweit wir von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweisen oder verlinken, kцnnen wir keine Gewдhr und Haftung fьr die Richtigkeit bzw. Vollstдndigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites ьbernehmen. Da wir keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte haben, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklдrungen prьfen. Jeder Betreiber eines online – Shops ist gemдЯ Paragraf 13 Telemediengesetz verpflichtet, eine sogenannte Datenschutzerklдrung bereitzustellen. Diese sollte wie das Impressum von jeder Seite aus mit einem Klick erreichbar sein und mit „Datenschutz“ oder „Datenschutzerklдrung“ bezeichnet werden.

    Bei der Digitalisierung von Daten kцnnen Fehler auftreten. Durch die Verwendung unterschiedlicher Internet-Browser und bedingt durch individuelle Software-Einstellungen kann es bei der Darstellung der Inhalte zu Abweichungen kommen.

  13. Schlussbestimmungen

    1. Fьr alle Rechtsbeziehungen zwischen der KG Fidele Fortuna und Ihnen gilt ausschlieЯlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen des Einheitlichen Internationalen Kaufrechts (CISG).
    2. Dieser Vertrag enthдlt alle zwischen den Parteien ьber den Vertragsgegenstand getroffenen Vereinbarungen. Mьndliche Nebenabreden entstehen nicht. Дnderungen oder Ergдnzungen bedьrfen der Schriftform, dies gilt auch fьr diese Schriftformklausel.
    3. AusschlieЯlicher Erfьllungsort fьr vertragliche Verpflichtungen ist der Geschдftssitz der KG Fidele Fortuna.
    4. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschдftsbedingungen oder Teile hiervon ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, berьhrt dies nicht die Wirksamkeit der Allgemeinen Geschдftsbedingungen im Ьbrigen. An die Stelle der unwirksamen Bedingungen treten wirksame Regelungen, die den Allgemeinen Geschдftsbedingungen im Ganzen sowie den sonstigen vertraglichen Absprachen in tatsдchlicher, rechtlicher und wirtschaftlicher Hinsicht mцglichst nahe kommen. Ebenso ist zu verfahren, wenn die Allgemeinen Geschдftsbedingungen eine Lьcke aufweisen sollten.



Stand: Oktober 2021